Göbel's Schlosshotel Prinz von Hessen

merken Zum Hotel

Es ist vollbracht! Mit dem Bau der Wellnesslandschaft von 2.000 m² im Göbel’s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ setzt Familie Göbel einen beachtenswerten Akzent in der deutschen Hotellerie und erfreut die Gäste mit einem wahr gewordenen Wellness-Traum.

Der Neubau schließt sich direkt an die bisherige Sauna- und Beautylandschaft an und ist auf zwei Ebenen gebaut. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 2,6 Millionen Euro. Mit den Bauarbeiten ist im August 2013 begonnen worden und finden aktuell ihren Abschluss mit der Gestaltung der Außenterrasse mit Restaurant und Poolanlage. Die Arbeiten sind überwiegend von heimischen Firmen ausgeführt worden, deren handwerkliche Qualität und Zuverlässigkeit Familie Göbel seit Jahren zu schätzen weiß.

Neue Dimension im Bereich Wellness
Die neue Wellnesslandschaft mit dem klangvollen Namen „KristallSPA“ lässt keine Wünsche offen. Sie bietet auf 2.000 m² Wellness, Wohlfühlen und Luxus der Extraklasse. Mit diesem Neubau wurde eine neue Dimension von Wellness in elegantem und modernem Ambiente von der Hoteliersfamilie Markus und Andrea Göbel geschaffen.

Edles Naturdesign und hochwertige Materialien kombiniert mit einem außergewöhnlich großen Angebot verschiedener Treatments schaffen unmittelbar eine unvergleichliche Atmosphäre. Die trendsichere Kombination aus Naturstein, Eichenholz, Leder und Wollstoffen sorgt für ein modernes und zugleich exklusives Ambiente. „Bei der Umsetzung des Konzeptes für unser Kristall SPA haben wir uns sehr viel mit Wellness, Achtsamkeit und Bedürfnissen der Menschen in der heutigen Zeit beschäftigt. Wir wollen mit unserem neuen SPA einen Gegenpol zum hektischen und stressigen Alltag bieten“, erläutert Markus Göbel.

Der neue „KristallSpa“ verfügt über einen Innen- und Außenpool mit Sonnendeck, verschiedene Whirlpools, eine Saunalandschaft mit fünf unterschiedlichen Saunen, ein Spa-Bistro, in dem sich die Gäste mit vitalen Köstlichkeiten und Getränken verwöhnen lassen, und dass ganz entspannt im Bademantel. 16 Behandlungsräume erweitern das Wellness- und Beautyangebot von kosmetischen Anwendungen, Massagen, Bäder, Peelings und viele andere Verwöhn- und Entspannungsangebote für Körper, Geist und Seele. Etwas ganz Besonderes ist die Privat-Spa-Suite. Hier erleben die Gäste ungestörte Wellness-Momente in einem privaten Verwöhnparadies, in dem Luxus und Zeit zu Zweit an erster Stelle stehen. Zu den Annehmlichkeiten, die Paare für einen Tag anmieten können, gehören eine eigene Bio-Sauna und ein Dampfbad, TV mit Kaminlounge, kuschelige Ruhe- und Relaxinsel, eigene Außenterrasse, ein Wannenbad für Zwei in der exklusiven Ying-Yang-Wanne mit Farb- und Klangmassage, eine 60-minütige Massage und weitere Extras. „Dieses Angebot kommt bereits sehr gut an. Wir haben zahlreiche Gutscheine als Hochzeitsgeschenk verkauft“, freut sich Markus Göbel auf die positive Resonanz.

Tagesgäste herzlich willkommen

Darüber hinaus gibt es im neuen KristallSPA verschiedene Ruheräume, unter anderem auch mit Kaminlounge und Schwebeliegen; herrlich ist auch der Wellnessgarten mit Sonnenterrasse. Wer es sportlich mag, der kommt im Trainingsraum, ausgestattet mit den modernsten Fitnessgeräten, voll auf seine Kosten. Die großzügige Wellness-Lounge mit grandiosem Panorama-Blick, lädt auf zusätzlichen 165 Quadratmetern hoch über Friedewald mit himmlischen Schwebeliegen zum Träumen ein.
Ebenfalls neu sind die wöchentlichen Fitness- und Entspannungskurse für Yoga, Pilates und Zumba, an denen auch Nicht-Hotelgäste teilnehmen können. Kurstermine und weitere Informationen können direkt am Empfang im Kristall SPA erfragt werden. Ein Shop mit hochwertigen Pflegeprodukten von Clarins und Barbor sowie attraktiven Bademoden und Accessoires runden das neue Angebot des Kristall SPA ab.
Die Angebote der Wellnesslandschaft sind übrigens nicht nur für Hotelgäste gedacht; auch Tagesgäste können die Arrangements buchen. Dazu gibt es attraktive Programme, u.a. auch ein Wellness-Paket nach Feierabend von 17 bis 22 Uhr.

Andrea und Markus Göbel freuen sich auf die durchweg positiven Reaktionen der Gäste auf das attraktive Raumangebot. „Sie sind voll des Lobes“, berichtet das Hotelierspaar. „Die moderne und hochwertige Ausstattung kommt sehr gut an“.

Mit der Erweiterung der Wellnesslandschaft ist auf dem Außendeck an der Rückseite des Schlosshotels mit herrlichem Blick ins Grüne ein stylishes Restaurant mit Panoramafenstern sowie eine Außenterrasse mit 120 Sitzplätze entstanden.
Das Schlosshotel hat auch sein gastronomisches Angebot um ein stilvolles Wintergarten-Restaurant mit Blick in die untergehende Sonne erweitert. Hier genießen die Hotelgäste die kulinarischen Köstlichkeiten aus der frischen Schlossküche und können sich vorher auf der daneben liegenden Sonnenterrasse beim Aperitif auf einen charmanten Abend einstimmen.

Aufnahme bei den besten Wellnesshotels in Deutschland
Das 5 Sterne Göbel‘s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ wurde als bestes deutsches Wellnesshotel mit dem Wellness-Award von Beauty24 ausgezeichnet und gehört seit diesem Jahr zu den „Wellness Hotels & Resorts (WHR)“. Es hat damit die umfangreichen Aufnahmekriterien erfüllt. Das Schlosshotel gehört nun zur Kooperation der führenden und besten Wellnesshotels in Deutschland.

„Bei uns sollen die Gäste die Ruhe spüren, den Moment erleben und sich selbst Aufmerksamkeit schenken. Wir möchten, dass unsere Gäste bei uns neue Energie tanken, sich erholen und entschleunigen vom anstrengenden Alltag“, fasst Andrea Göbel das Konzept ihres Hotels zusammen.

Das Göbel’s Schlosshotel mit seinem außergewöhnlichen Ambiente mitten im Naturparadies Waldhessen lässt keine Wünsche offen. Hier erlebt der Gast gehobene Gastlichkeit und romantische Schlossatmosphäre – eine Welt voller Luxus, Eleganz und Schönheit.
Das Hotel ist 1997 gebaut und 2002 von der Hoteliersfamilie Göbel erworben worden. Seitdem sind zahlreiche Investitionen getätigt worden. Es verfügt über 92 Zimmer und
178 Betten. Mehr als 79 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste; weitere Arbeitsplätze werden durch das erweiterte Angebot geschaffen. Das Schlosshotel gehört zur familiengeführten Göbel Hotelgruppe mit Stammsitz in Willingen und ist das Flagschiff der 13 attraktiven Wohlfühlhotels mitten in Deutschland. Das Unternehmen gehört zu den 50 umsatzstärksten Hotelgruppen in Deutschland und belegt Platz 38 (lt. Der Hotelier 7/2913).



26.06.2014

Kontakt

Göbel's Schlosshotel Prinz von Hessen
Schlossplatz 1
36289 Friedewald
Deutschland
Tel: +49 6674 92 24-0
E-Mail



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.