Hotel Európa fit****superior

merken
Hotel Európa fit****superior

Schon die Römer legten den Grundstein für die Badekultur im ungarischen Bad Hévíz, nur 200 Kilometer von Wien. Seit über 200 Jahren ist Hévíz ein Kurort – und berühmt für seinen außergewöhnlichen Heilwasser-See.

----------Arrangement -------------------------------
Entdeckungstage: 5 Ü/HP, 1 ärztliche Beratung, 3 vom Arzt verordnete Anwendungen, Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 474 Euro im DZ
-----------------------------------------------------------

. Das Thermalwasser und Schlammpackungen aus der acht Meter dicken Torfschicht am Grund des Sees bilden die Grundlage der erfolgreichen Hévízer Heilkur. Diese erfährt im Hotel Európa fit****s – im Herzen von Hévíz gelegen – eine moderne Ausrichtung, die weit über eine Kur im klassischen Sinne hinausgeht. Freilich steht das heilkräftige Wasser des größten natürlichen und biologisch aktiven Thermalsees der Welt im Mittelpunkt nachhaltiger Therapien. Das Expertenteam rund um Oberärztin Dr. Veronika Moll (Fachärztin für Rheumatologie und Physiotherapie) bezieht in dem vielfach ausgezeichneten Kur- und Wellnesshotel wesentliche Aspekte rund um Erholung, Entspannung und Gesundheitsprävention in seine Programme mit ein. Alternative Heilmethoden finden ebenso ihre Berücksichtigung wie neuartige Verwöhntherapien.
Hoteleigenes Therapiezentrum lindert den Schmerz
Das Hotel Európa fit****s ist ein vielfach ausgezeichnetes Kur- und Wellnesshotel. Deutschsprachige Ärzte und Therapeuten erzielen dort vor allem große Erfolge in der Schmerztherapie. Schmerzen, die auf Abnützungserscheinungen des Bewegungsapparats zurückzuführen sind, können mittels des Naturschatzes des Hévízer Heilwassers und moderner Therapien gelindert werden. So setzen viele Patienten bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Morbus Bechterew, Arthrose u. ä. auf die Hévízer Heilkur. Individuell kommen Torfschlammpackungen, Heilgymnastik, lokale Elektrotherapie, Massagen und Dehnungen zur Anwendung. Das berühmte Hévízer Streckbad ist eine sanfte, wirkungsvolle Behandlung von z. B. Bandscheibenvorfällen oder schmerzenden Hüftgelenken. Das tägliche Baden im Heilwasser, ein vielseitiges Sportprogramm und Saunabesuche unterstützen die Regeneration. Behandlungen im Hotel Európa fit sind nachhaltig. Viele Patienten berichten, dass sie nach einer Kur über Monate deutlich weniger Medikamente brauchen bzw. nach wiederholten Kuren sogar beschwerdefrei sind. Die medizinische Abteilung des Hotels bietet neben der Behandlung von gesundheitlichen Problemen auch zahlreiche Therapien zur Prävention. Das Hotel Európa fit organisiert auf Wunsch einen bequemen Abholdienst von den Flughäfen Hévíz-Balaton, Budapest, Wien, Graz und Zagreb.


Autor: /Foto mk Salzburg


25.11.2016

Kontakt

Hotel Európa fit****superior
Jókai Mór u. 3.
8380 Hévíz
Ungarn


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.