Hotel Ortners Eschenhof

merken
Hotel Ortners Eschenhof

Schnell und bequem: Von Berlin, Köln und Hamburg führen im Winter 2016/17 Direktflüge nach Klagenfurt. Im Süden Österreichs gelandet, werden Urlauber vom Shuttle des Alpine Slowness-Hotels Ortners Eschenhof**** abgeholt und direkt in die Ruhe des Biosphärenparks Nockberge gebracht. Ruhe ist das Stichwort, denn „Entschleunigen“ abseits der Hektik der Stadt bleibt in dem Kärntner Hotel nicht nur ein modernes Schlagwort. Hinter dem Motto der Alpinen Slowness steckt ein durchdachtes Konzept.

ARRANGEMENT:_______________________________________________________________Flieg in den Schnee (buchbar Sa. bis Sa.) von Köln, Berlin oder Hamburg (07.12.–25.03.17)
Leistungen: 7 Ü inkl. ¾ Pension aus der prämierten Grüne-Haube-Küche, Hin- und Retourflug mit Shuttle vom und zum Flughafen, Skiausrüstung und Skipass, 30 Euro Wellnessgutschein im Eschenhof SPA, tägl. eine Stärkung auf der Maibrunnhütte im Skigebiet – Preis p. P.: ab 1.033 Euro
_____________________________________________________________________________
Im Mittelpunkt steht die traumhaft schöne Natur der Umgebung von Ortners Eschenhof. Dort sollen Gäste des Hauses zu innerer Ruhe und Entspannung finden, sich und die Welt neu entdecken. Dazu kommen Programme für Körper, Geist und Seele in einem Haus, in dem einem der Ausstieg aus dem Alltag leicht gemacht wird. Bei einer Frühstücks-Carving-Tour auf menschenleeren Pisten, geführtem „Winterwandern in der Stille“, „Nature Experience“ in den verschneiten Bergen, Bird-Watch, Gipfelsafaris, Schneeschuhwanderungen, Abendwanderungen mit Sternbeobachtung, Wildfütterungen u. v. m. schalten Winterurlauber einen Gang zurück. In den Skigebieten Bad Kleinkirchheim und St. Oswald liegen den Skifahrern 103 bestens präparierte Pistenkilometer zu Füßen. Wellness nach den Naturerlebnissen erfährt in Ortners Eschenhof SPA im Rahmen des Alpine Slowness-Konzepts eine neue Qualität. Spezialbehandlungen zur Entschleunigung und Naturkosmetik aus Österreich, Yoga und Meditation, Massagen, Sauna und Solegrotte unterstützen die Erholung von Körper und Geist auf wohltuende Art und Weise. Neben der hoteleigenen Badelandschaft bietet Bad Kleinkirchheim auch eine öffentliche Therme zum Baden, Relaxen und Genießen. Die Küche von Ortners Eschenhof ist gekrönt mit der „Grünen Haube“, die an biozertifizierte Restaurants und Hotels verliehen wird, die ihren Gästen ein breites Angebot an vollwertig-vegetarischen Gerichten bieten. Höchste Ansprüche stellt das Küchenteam an die Qualität der Produkte. Regionalität, Saisonalität, Frische und Bio werden groß geschrieben. Die gemütlichen Zimmer und Familienappartements sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und Ruhe-Inseln, in die man sich gerne zurückzieht. Apropos „Liebe zum Detail“: Familie Ortner lässt keine Gelegenheit aus, ihre Gäste zu verwöhnen. Sei es der Alpine Slowness-Korb mit einer „Grundausstattung“ für den entschleunigten Urlaub, der bereit steht, oder der selbstgemachte Smoothie und die goldbrauen Waffeln am Frühstücksbuffet, seien es die Bratäpfel, die in der Vorweihnachtszeit frisch aus dem Holzofen kommen oder die geführte Winterwanderung mit dem Hotelchef, der die schönsten Wege kennt, sei es Wellness für den Familienhund, ein Skiausflug mit Skilegende Franz Klammer oder ein Fondue am Berg – der Alpine Slowness Winter hat viele schöne Facetten und ist nur wenige Flugmeilen entfernt. Die Grundregel ist und bleibt: Slow down.


Autor: /Foto mk Salzburg


17.11.2016

Kontakt

Hotel Ortners Eschenhof
Wasserfallweg 12
9546 Bad Kleinkirchheim
Österreich


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.