Neuer Zeitgeist im Tannheimer Tal

Neuer Zeitgeist im Tannheimer Tal

23.12.2018

Naturnah Logieren am See: Das im Mai 2019 eröffnende haldensee macht das Tannheimer Tal um eine Hotelfacette reicher.

Steht die beliebte Tiroler Ferienregion bisher hauptsächlich für namhafte, traditionelle Hotels, erwartet die Gäste im neuen haldensee eine trendige Auszeit nur für Erwachsene. Unter dem Motto „Bühne frei für die Natur“ begeistert es mit einer Mischung aus Design und Leichtigkeit inmitten idyllischer Berglandschaft direkt am Haldensee. Schlichte, naturbelassene Materialien aus der Region wie Stein, heimische Hölzer sowie hochwertige Stoffe und Leinen prägen das Ambiente. Breite Fensterfronten im Hotelinneren sowie in den 60 Zimmern und Suiten geben den Blick auf das Wasser frei. Ein direkter Seezugang und ein Infinity-Pool, der in den Haldensee überzugehen scheint, laden zum besonderen Badegenuss ein. Hinter dem neuen Projekt steht die Familie Barbist, die bereits das Traditionshaus Hotel Tyrol am Haldensee in der Region erfolgreich führt. Tochter Michaela erfüllte sich mit dem haldensee ihren eigenen, zeitgemäßen „Seensuchtsort“ und so verschmelzen Anspruch, Modernität und Exklusivität mit der Natur und der Umgebung. Die Übernachtungspreise beginnen bei 135 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Dreiviertelpension.


haldensee Naturerlebnis und Wellnesshotel
AT 6672 Nesselwängle

Autor: STROMBERGER PR