ADLER DOLOMITI
Spa & Sport Resort

merken Zum Hotel
ADLER DOLOMITI

Im toskanischen ADLER Spa Resort Thermae spüren Gäste die positive Wirkung des Thermalwassers – innerlich, äusserlich und beim Sport

Schon die Etrusker wussten die heilende Wirkung des Thermalwassers in Bagno Vignoni zu schätzen. Und die Römer errichteten in dem toskanischen Dorf südlich von Siena Thermen für müde Feldherren und erholungsbedürftige Adlige. Heute wird das Thermalwasser aus den heißen Quellen direkt ins ADLER Spa Resort Thermae geleitet. Sein hoher Anteil an Bicarbonat gleicht den Säure-Basen-Haushalt des Körpers aus und kann Entzündungen lindern, die Wärme ist besonders gut bei Knochen- und Gelenksproblemen.

Im ADLER Spa Resort, das in einen Travertinsteinbruch gebaut wurde und einen Blick über die biblisch anmutende Landschaft des Val d’Orcia bietet, ist das Thermalwasser Teil eines umfassenden Wasser-Programms – das die Gäste ganz unterschiedlich erleben können: Im Thermalbecken dient es der erholsamen Heilung, im Aussenpool (25 Meter lang, 26 Grad warm) belebt es das Schwimmen, und im Spa unterstützt es therapeutische Behandlungen.

Der Steam-Raum Bagno Salino beispielsweise hat einen starken positiven Effekt auf die Atemwege. Zudem gibt es zwei verschiedene Ansätze beim Floaten. Im Watsu-Pool rotiert ein Therapeut sanft den Körper des Gastes auf der Wasseroberfläche, dadurch lösen sich Blockaden. In der Salzgrotte schwebt man durch eine hohe Anreicherung mit Salz aus dem Toten Meer ganz ohne Hilfe im Wasser. Zur Erholung tragen auch die reine Luft der Toskana und die Vorzüge des mehrfach ausgezeichneten Spa Resorts bei. Und am Ende ist der Gast mit allen Wassern gewaschen.



23.10.2018

Link: https://www.adler-thermae.com/de/

Kontakt

ADLER DOLOMITI Spa & Sport Resort
Reziastraße 7
39046 St. Ulrich - Gröden - Südtirol
Italien
Tel: +39 0471-775001
E-Mail



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.