FREUND DAS HOTEL & SPA-RESORT

merken

Okay, der Winter ist bei vielen eine ungeliebte Jahreszeit. Aber wenn man sich die Monate Dezember bis März mal genauer anschaut, ist diese Zeit ideal, um es sich mal wieder zu zweit gemütlich zu machen.

Am besten in einem schönen Hotel mit Wellness und gutem Essen. Und da vor Weihnachten viel Geld für Geschenke ausgegeben worden ist, bietet das Romantik Hotel Freund & SPA Resort ein attraktives und preisgünstiges Arrangement in der Zeit vom 13. 01. bis 24.02.2019 an. Das Online–Special-Angebot „Winterliebe Sauerland“ liegt auch in der Zeit des 14. Februars, des Valentinstages. Also, warum nicht zwei Übernachtungen dem Liebsten oder der Liebsten schenken?! Zeit füreinander haben, lange Winterspaziergänge in der kalten Luft genießen, ausschlafen, kuscheln, lesen und einfach nur genießen – das hört sich doch fantastisch an, oder?

Ruhepol und Wellness-Oase mitten in Wiesen und Wäldern

Das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort, das inmitten von Wiesen und Wäldern im Sauerland, nahe des Edersees liegt, bietet seinen Gästen einen außergewöhnlichen Wellnessbereich. Der „Orkeland-SPA“ ist nicht nur großzügig und individuell gestaltet, er verfügt auch über eine vielfältige Saunawelt mit einer lettischen Außen-Blocksauna mit Natursteinkaltbecken, über eine Salz-Kristall-Sauna, eine Dampf- und Akazien Sauna, erholsame Ruheräume sowie einen Außen- und Innenpool.

Der qualifizierte Yoga-Unterricht und die Ayurveda-Anwendungen im Hotel sind sehr zu empfehlen. Wie neu geboren fühlt man sich im Anschluss und man fragt sich, warum man sich so eine Auszeit nicht häufiger nimmt. Wer mag oder Bedarf hat, kann sich Akupunktur, koreanische Heilkunst sowie klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder im Hotel gönnen.

Die Zimmer sind in frischen hellen Farben und mit hochwertigen Materialien gemütlich eingerichtet. Die Küche hat einiges an Leckereien zu bieten. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird gern Rücksicht genommen und man bekommt Alternativen angeboten.

Wer im „Freund“ Urlaub macht, sollte sich die Zeit nehmen, die Umgebung zu entdecken: Die herrlichen Wanderstrecken abzulaufen, die direkt vor der Hotel-Tür losgehen oder Radtouren zu unternehmen, bei denen man das Sauerland noch intensiver kennen lernen kann. Reitfans kommen voll auf ihre Kosten, denn das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort hat ein eigenes Gestüt, gegenüber vom Hotel. Hier kann man Unterricht nehmen, Ausritte machen oder sein eigenes Pferd mitnehmen und unterstellen. Auch der nahegelegene Edersee ist einen Ausflug wert, denn hier kann man bei Niedrigwasser „Atlantis“ entdecken. Bedingt durch den Bau der Sperrmauer von 1908 bis 1914 mussten die drei im Edertal liegenden Dörfer Asel, Berich und Bringhausen verlegt werden. Noch heute kann man bei niedrigem Wasserstand im Edersee die Reste der alten Siedlungen, das "Edersee-Atlantis“ besichtigen. Z. B. die Aseler Brücke, Teile der mit Betondecken versehenen alten Friedhöfe sowie ein Modell der Talsperre und noch einiges mehr.

Das Online-Special-Arrangement "Winterliebe Sauerland" beinhaltet:


2x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
2x Halbpension in Form von Menü, Buffet oder Menü-Buffetkombination
Entspannungs- & Aktivangebote wie Aquafitness und Yoga (mo & do findet kein Yoga statt)
Orkeland SPA Entspannungswelten
Bademantel, Wellnesstasche und Badeslipper im Zimmer
Parkplatz direkt am Hotel
kostenloses W-LAN auf dem Zimmer
Ausgezeichnete Wander-/ Bike-/ u. Nordic Walking Strecken direkt ab Hotel in die Natur
Mountainbikes & Nordic-Walking-Stöcke und Schlitten kostenfrei im Verleih


Buchbar vom 13.01.2019-24.02.2019 ab 149,-€ pro Person.


Autor: Sport- und Wellnesshotel Freund


24.12.2018

Kontakt

FREUND DAS HOTEL & SPA-RESORT
Sauerlandstraße 6
34516 Vöhl - OT Oberorke
Deutschland



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.