Posthotel Achenkirch Resort & Spa

merken Zum Hotel
Posthotel Achenkirch Resort & Spa

Das Posthotel Achenkirch am Achensee ist ein Fünf-Sterne-Wellness-Resort, in dem sich Erwachsene nach allen Regeln der Kunst entspannen.

Seit 1983 betreibt die Gastgeberfamilie Reiter zudem mit viel Leidenschaft ihre Landwirtschaft. Eindrucksvolle 40 Hektar Landwirtschaft und 250 Hektar Almen, wo Milchkühe, Kälber, Schafe, Ziegen und Hühner ihr Zuhause haben, gehören zu dem Hotel. Von dort stammen täglich frische, gesunde Lebensmittel in bester Qualität für die Hotelküche. Die gesunde Heimkehr der Kühe im Herbst von der Alm in die Winterstallung wird mit dem traditionellen Almabtrieb gefeiert: Der legendäre Almabtrieb – heuer am 18. September.
Der Almabtrieb im Posthotel Achenkirch ist ein über Jahrzehnte und mit viel Liebe aufrecht erhaltenes Brauchtum, auf das sich Gäste und Mitarbeiter schon Monate im Voraus freuen. Am 18. September 2019 ist es wieder soweit. Das Vieh wird festlich geschmückt – mit Almrausch, Latschenkiefer und Silberdistel, mit Bändern und Glocken. Die beste Milchkuh des Sommers ist die Kranzkuh des Almabtriebs, sie wird mit einem besonders pompösen Kopfschmuck versehen. Am Morgen des Almabtriebs führt Karl C. Reiter, begleitet von der beginnenden Herbststimmung, in die unberührte Natur des Karwendel Gebirges. Auf gut befestigten Wanderwegen an Wasserfällen und Bachläufen vorbei geht es auf die hauseigene Falkenmoosalm auf ca. 1.300 Meter. Bei einer zünftigen Jause – und natürlich einem Schnapserl – stärken sich die Wanderer ehe das Vieh ins Tal getrieben wird. Gemeinsam mit den Kühen marschiert der gesamte Festzug ins Tal, vorbei am Posthotel Achenkirch, wo die Wanderung mit dem Kuhtreiberpunsch zelebriert wird. Am Abend feiern alle gemeinsam im dekorierten Festzelt, bei Tanzmusik und Unterhaltung. Das Küchenteam zaubert ein Festmahl auf die Teller.
Genießer nehmen den großen Almabtrieb zum Anlass, sich eine Auszeit im Posthotel Achenkirch zu gönnen. Von 14. bis 23. September kosten drei Nächte inklusive ¾ Gourmet-Pension und einem feinen Buttermilchbad und anschließender Körperpackung und einer kleinen Überraschung beim Posthotel Almabtrieb ab EUR 593,- pro Person im Doppelzimmer.
Das Posthotel Achenkirch gilt als besonderer Kraftplatz in den Alpen. Das exklusive Wellnessrefugium ist Gästen ab 14 Jahren vorbehalten. Der junge Hotelier Karl C. Reiter hat eine einmalige Erholungswelt geschaffen, in der sich Gäste auf eine Reise zu sich selbst begeben. Für ein paar Tage die Verantwortung loslassen, das Kind in sich wiederentdecken, zu sich selbst finden, Phantasien und Träume entwickeln – dafür bietet der kreative Hotelier in seinem Haus Spielraum und Platz, Freiheit und Angebote. Ein großes Team aus Experten für Gesundheit, Kulinarik, Ernährung, Sport, Entspannung und Spa entwickelt für den Gast individuelle Urlaubsprogramme, die einen körperlich und geistig gestärkt in den Alltag zurückkehren lassen. Bis zu 60 Stunden Aktiv- und Entspannungsprogramm sind eine Einladung zur Lebensfreude. Gäste des Posthotels reiten am hoteleigenen Lipizzaner-Gestüt, schlagen am Posthotel Alpengolf ab, spielen Tennis und Squash. Geführte Wander-, Rad- und Mountainbiketouren begleiten Aktive in die Herbstnatur.



10.09.2019

Kontakt

Posthotel Achenkirch Resort & Spa
Tirol 382
6215 Achenkirch / Tirol
Österreich
Tel: +43 5246 6522
E-Mail


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.