Rogner-Bad Blumau Hotel & Spa

merken

Neben der Kunst von Friedensreich Hundertwasser zeichnet das Rogner Bad Blumau vor allem sein Wasser aus - das wertvollste Gut auf Erden. Kein Wunder, dass der weltweite Tag des Wassers am 22. März 2013 einen besonderen Stellenwert in der bunten
Wasserwelt bekam.

Mit Wasserverkostungen und einer Segnung mit Pfarrer Maciej Trawka der drei Quellen - Vulkania, Melchior und Balthasar - stellte das Rogner Bad Blumau am Weltwassertag seine wichtigste Ressource in den Mittelpunkt. Direktorin Melanie Franke weiß: "Wasser ist unser kostbarstes Gut und gerade hier in Bad Blumau sind wir reich damit gesegnet - es ist nicht nur ein einzigartiger Urlaubsort sondern durch das Wasser wurden auch viele Arbeitsplätze in der Region geschaffen."

Die Vulkania Heilquelle, die heißeste Heilquelle Mitteleuropas, wissen nicht nur die Gäste zu schätzen. Seit fast 12 Jahren ist die autarke Stromerzeugung im Rogner Bad Blumau in Betrieb. Durch die geothermische Beheizung der gesamten Anlage werden der Umwelt zudem 4.500 Tonnen an Treibhausgasen erspart.

Neu: "vulkania wasser" als Naturkosmetik für Zuhause

Am 22. März wurde im Rogner Bad Blumau die Körperlotion "vulkania wasser" präsentiert, produziert vom zertifizierten
Naturkosmetikhersteller Farfalla. Die Lotion, die auch das hoch mineralisierte Vulkania Wasser enthält, wird ab sofort im Rogner Bad Blumau angeboten.



25.03.2013

Kontakt

Rogner-Bad Blumau Hotel & Spa
Nummer 100
8283 Bad Blumau
Österreich


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.