Klosterhof - Premium Hotel & Health Resort

merken
Klosterhof - Premium Hotel & Health Resort

Langjährige Erfahrung für den Klosterhof: Die Eigentümerfamilie Färber hat mit Wilhelm Gschossmann einen Hotelier mit umfassender Branchenkenntnis an Bord geholt. Er lenkt ab sofort als Hoteldirektor die Geschicke des Premium Hotel & Health Resort, das seine Pforten nach umfassenden Umbaumaßnahmen im Juli 2016 wieder öffnen wird.

Der staatlich geprüfte Betriebswirt kann auf eine langjährige Karriere in der Hotellerie und Touristik zurückblicken. Auch die Region Berchtesgadener Land ist ihm bestens vertraut. Schon seine Ausbildungen zum Koch sowie zum Hotelkaufmann fanden in Bad Reichenhall statt. Erfahrungen in leitender Position sammelte Wilhelm Gschossmann unter anderem als Stellvertretender Direktor des Holiday Inn Hotel Düsseldorf und als Geschäftsführer der Juwel Touristik GmbH in München. Als Hoteldirektor des Hotels SportSchloss Velen begleitete er bereits eine umfangreiche und erfolgreiche Renovierungsphase.

„Wie auch wir lebt Wilhelm Gschossmann mit Leidenschaft für die Hotellerie und teilt unsere Begeisterung. Daher ist er genau der Richtige, um mit uns ein neues Kapitel des Klosterhofs aufzuschlagen. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihm unsere Eröffnung im Sommer feiern zu können“, so Geschäftsführerin Henrike Färber.

Im neuen Premium Hotel & Health Resort Klosterhof liegt der Fokus auf der drei-Säulen-Strategie des Hauses: Premium, Kunst und Gesundheit. Herzstück des Hauses ist dabei das 500 Jahre alte Gebäude der Klosterschänke, deren Steine, Gewölbe und Geschichte integriert wurden. Für die Gäste stehen 65 Suiten, Spa-Lofts und Panoramazimmer sowie fünf individuelle Restaurantkonzepte zur Verfügung.


Autor: Wilde & Partner Public Relations


19.01.2016

Kontakt

Klosterhof - Premium Hotel & Health Resort
Steilhofweg 19
83457 Bayerisch Gmain
Deutschland


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.