Hotel & Spa Larimar
LARIMAR HOTEL GmbH

merken
Hotel & Spa Larimar

Das Wellness- und Gesundheitshotel Larimar in Stegersbach stellt 2020 die Gesundheit des Darms in den Mittelpunkt. Die F.X. Mayr-Kur entgiftet, entschlackt und regeneriert den Darm. Im Larimar setzt man außerdem auf die Kombination mit Ayurveda durch Spezialisten aus Indien – das ist einzigartig in Österreich.

Viele gesundheitliche Beschwerden haben ihren Ursprung im Darm. Wir essen in der Regel zu schnell, zu viel, zu oft, zur falschen Zeit und im Stress der täglichen Reizüberflutung. Dadurch wird der Magen-Darmtrakt u?berlastet, funktionsgestört und die Nahrung teilweise durch Fäulnis und Gärung zersetzt statt ordnungsgemäß verdaut. Die daraus vom Darm ausgehende Selbstvergiftung („intestinale Autointoxikation“), ist Ursache fu?r viele Krankheiten und Beschwerden.

Gesundheit beginnt im Darm – und im Larimar

Nach Dr. F.X. Mayr ist ein gesunder Darm die Basis fu?r körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Die Regeneration des Darms und die richtige Ernährung bilden daher den Fokus der F.X. Mayr-Kur im Hotel & Spa Larimar****S im burgenländischen Stegersbach. Die Therapiemethode basiert auf vier Säulen:
1. Schonung des Darms durch Schonkost und Fasten.
2. Säuberung des Darms durch Wasser, abführende Salze und Behandlungen.
3. Schulung von gesunden Essgewohnheiten sowie richtigem Kauen.
4. Substitution durch Zuführung notwendiger Vital- und Nährstoffe.

F.X. Mayr-Kur und Ayurveda

Durch eine F.-X.-Mayr-Kur wird der Magen-Darm-Trakt so weit regeneriert, dass er vollwertige Nahrung mit all ihren wertvollen Bestandteilen wieder komplett verdauen und resorbieren kann. Die medizinische Betreuung übernimmt Dr. med. Sepp Fegerl aus Salzburg, der seit rund 30 Jahren als F.X. Mayr-Arzt, Allgemeinmediziner und Ernährungswissenschaftler in Österreich tätig ist. Das gesunde Rahmenprogramm umfasst das Baden im Thermal- und basischen Meerwasser sowie das Entschlacken in den verschiedenen Saunen der neuen, 6.500 m² großen Larimar Thermen- und Saunawelt. Nur im Larimar bietet sich außerdem die Kombination der F.X. Mayr-Kur mit Ayurveda durch Spezialisten aus Indien an. So wird der Körper nicht nur von innen, sondern mit Hilfe von Kräuterölmassagen auch von außen, entschlackt. Bei ärztlicher Indikation ist die F.-X.-Mayr-Kur steuerlich absetzbar. www.larimarhotel.at

F.X. Mayr-Kur im Larimar (26.04.–10.05.20, 01.–15.11.20)
Leistungen: 7 Nächte mit den Larimar-Inklusivleistungen, 1x ärztliche Erstuntersuchung und Kuraufnahme, Diäteinstellung, 3 ärztliche Bauchbehandlungen F.X. Mayr-Vortrag, 1 x Bioimpedanzmessung, Zell Check (Analyse der Muskel-, Wasser- und Fettanteile im Körper), ayurvedische Behandlungen (2x Abhyanga Ganzkörperölmassage mit ind. Therapeuten), 1x entschlackende Udvartana-Pulvermassage mit ind. Therapeuten Heu- und Leberwickel, tägl. Yoga mit ind. Yogi, 1x ärztl. Enduntersuchung mit Strategie für den Alltag u.v.m.
Preis p. P.: 7 Nächte ab 1.890 Euro, 14 Nächte ab 3.420 Euro.
INKLUSIVLEISTUNGEN
Spezielle individuelle Ernährung nach F.X. Mayr, Basenbrühe, tägl. Kräutertees, Basenpulver und Bittersalz, tägl. Kneippen (Beine, Arme), tägl. Leberwickel am Zimmer, tägl. Aktiv- und Entspannungsprogramm (Teilnahme nach Wunsch), Nutzung der exklusiven und großzügigen Larimar Thermen-, Wasser- und Saunawelt auf 6.500m²
Empfehlung: 24 Stunden Vitalitätscheck mit Herzfrequenzanalyse zur Analyse der Schlafqualität und Erholungsfähigkeit (ca. 24 Stunden 169 Euro, ca. 12 Stunden 98 Euro).
Tipp: Kinesiologische Austestung von Unverträglichkeiten und Allergien (ca. 55 Minuten 108 Euro)
INDIKATIONEN für die F.X.Mayr-Kur
Magen-Darmbeschwerden wie Reizdarm, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen, Übergewicht, Leber-, Gallenleiden, Sodbrennen, Allergien und Unverträglichkeiten, Kreislauf und Stoffwechsel, Haut und Haare Gelenks- und Muskelschmerzen bzw. Beschwerden des Bewegungsapparats, Immunschwäche, Kopfschmerzen & Migräne


Autor: /Foto mk Salzburg


14.02.2020

Kontakt

Hotel & Spa Larimar LARIMAR HOTEL GmbH
Panoramaweg 2
7551 Stegersbach im Burgenland
Österreich


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.