Posthotel Achenkirch Resort & Spa

merken Zum Hotel

Seit 1. Juli 2013 ist Shaolin Meister Sun Aiwen in Reiter’s Posthotel Achenkirch zu Gast. Aufgewachsen bei den Shaolin, genoss er eine fundierte Ausbildung in Qi Gong und Kampfkunst. An der Sportuniversität Peking studierte er Tai Chi, in dieser Disziplin errang er 18 Goldmedaillen. Außerdem hat er sich als Doktor der Chinesischen Medizin auf Akupunktur spezialisiert. Mit seinem Aufenthalt setzt das Posthotel eine schöne Tradition fort, die den Gästen des Fünf-Sterne-Hotels die Möglichkeit gibt, unmittelbar aus den Quellen fernöstlicher Weisheits- und Gesundheitslehren zu schöpfen.

Mehrmals pro Woche treffen sich Meister Sun und seine Schüler im Dojo des alten Zöhrerhauses oder im Freien zu Tai Chi und Qi Gong Übungen. Jeweils am Sonntagabend steht eine beeindruckende Shaolin-Vorführung auf dem Programm. Als Doktor der Traditionellen Chinesischen Medizin kann er auch in Gesundheitsfragen konsultiert werden und wendet TCM-Behandlungen an. Im Rahmen der Pauschale „Shaolintage“ wird eine Shaolin-Behandlung angeboten, die auch außerhalb der Pauschale gebucht werden kann.

Das Posthotel hat in sein heimeliges, alpenländisch geprägtes Ambiente auch asiatische Elemente integriert. Zum Beispiel den fernöstlich anmutenden „Versunkenen Tempel“, eine unterirdische Oase der Entspannung mit Saunen, Dampfbädern, kuscheligen Ruhenestern und dem mystischen Dom der Stille. Das schon erwähnte Zöhrerhaus ist ein uraltes Bauernhaus, das nach Feng Shui Richtlinien zum spirituellen Zentrum des Wohlfühlresorts umgestaltet wurde.

Die neueste Errungenschaft in dieser Hinsicht wird der Yin Yang-Pool im Innenhof des Hotels sein, der gerade am Entstehen ist. Alle großen Arbeiten sind schon erledigt, zurzeit werden unter einem abschirmenden Zelt die Feinarbeiten ausgeführt. Voraussichtlich Ende September wird das neue Yin Yang-Becken fertig sein, in dem man dann die

Gegensätze von heiß und kalt, aktiv und passiv sinnlich erfahren kann. Das runde Becken mit einem Durchmesser von rund zwölf Metern zeigt von oben betrachtet das Yin Yang-Symbol, eine geschwungene Barriere trennt 15° kühles von 33° warmem Wasser. Eine Kneippzone mit Wasserfall und Bachlauf sowie ein Koiteich werden den Pool begleiten.



08.07.2013

Link: www.posthotel.at

Kontakt

Posthotel Achenkirch Resort & Spa
Tirol 382
6215 Achenkirch / Tirol
Österreich
Tel: +43 5246 6522
E-Mail


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.