Der Öschberghof

merken

Seit drei Jahren wird in und um den Öschberghof bei Donaueschingen fleißig gewerkelt, um das Luxusresort mit umfangreichem Golf-, Spa- und Tagungsangebot grundlegend zu renovieren. Wie bei jedem großen Bauvorhaben gab es Höhen und Tiefen, Verzögerungen und Überraschungen, aber mittlerweile ist ein Ende der Baumaßnahmen abzusehen.

Bereits im Sommer waren die 45 Löcher der großzügigen Golfanlage mit drei ganz unterschiedlichen Plätzen fertiggestellt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch der ÖSCH SPA ist längst fertiggestellt und bietet auf über 5.000 qm alles, was für Bewegung, Regeneration und Wohlfühlen notwendig ist. Außerdem sind die 111 Zimmer, drei Junior Suiten und 13 Suiten komplett renoviert bzw. neu errichtet worden und nun auf dem modernsten Stand. Im neu errichteten Tagungszentrum mit separatem Eingang haben bereits die ersten Meetings stattgefunden und auch der große Festsaal, der auf 400 qm bis zu 300 Personen Platz bietet, wurde bereits eingeweiht.

Im Moment wird letzte Hand an das Esszimmer, das Restaurant für Resortgäste und lokale Besucher sowie an das Wohnzimmer mit Tagesbar gelegt. Das Fine Dining-Restaurant ÖSCH NOIR im modernen eklektischen Stil ist ebenfalls bezugsfertig und begrüßt seit Anfang Dezember die ersten Gäste.

Wenngleich der Termin für das langersehnten Grand Opening im Mai 2019 eventuelle Nachjustierung sowie die Eingewöhnung des Teams in den neuen Bereichen des Hotels erlaubt, so zeigt der neue Öschberghof bereits jetzt einen beeindruckenden Auftritt.


Autor: PRessence in den Medien Cristina Bastian/Rita Dittmer


17.12.2018

Kontakt

Der Öschberghof
Golfplatz 1
78166 Donaueschingen
Deutschland


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.