Hotel Guglwald ****S

merken
Hotel Guglwald ****S

Das Mühlviertel gilt als außergewöhnliche Erholungsregion. Unzählige Kraftplätze in der freien Natur laden ein, das Leben zu entschleunigen und die Energiereserven aufzuladen. Die Landschaft ist einzigartig: Moosbewachsene Granitformationen, Flussläufe, heilige Quellen und atemberaubende Aussichtspunkte sind naturgegebene Orte, um innezuhalten und aus der täglichen Routine auszubrechen.

Dort, in ruhiger Alleinlage am Waldrand, erhebt sich ein märchenhaft anmutendes Refugium für Wellness und Erholung in Feinkultur. „… mit großem Abstand das beste Wellnesshotel der Region“ – so schreibt der Relax Guide 2019 über das Hotel Guglwald. Seit 2008 zeichnet der kritische Wellnessführer das beliebte Wellnesshotel direkt an der Grenze zu Tschechien konstant mit drei Lilien aus. Das Angebot ist beeindruckend: ein 3.500 m² großer Wellnessbereich, der die Intimität der Gäste wahrt, Innen- und Außenpools, Naturbadeteich, Saunen und stille Rückzugmöglichkeiten in einem behaglichen Ambiente aus Naturprodukten, die das Mühlviertel hervorbringt. Viele schwärmen von der Gastgeberfamilie Pilsl und ihrem Team. Die Mitarbeiter kommen größtenteils aus der Region. Die Kosmetik- und Massageexperten gelten als Spezialisten, die selbst weitgereiste Wellnessfans zu schätzen wissen. Man kennt sich im Guglwald, man arbeitet gerne zusammen und bietet den Gästen eine große „Urlaubsfamilie“ mit viel Persönlichkeit. Josefa ist die Physiotherapeutin im Haus. Wenn sie morgens zum Kneippen einlädt oder ihre Gäste zum Waldluftbaden „entführt“, macht der Alltag Pause. Wenn Loisi den hauseigenen Bio-Kräutergarten hegt und pflegt, breiten sich Ruhe und Entspannung aus. „Ihre“ duftenden Kräuter finden sich in der Guglwald-Küche, in den Teemischungen des Hauses und in wohltuender Naturkosmetik wieder. Es ist ein Stück „heile Welt“ im Guglwald. In der grünen Gartenoase darf die Seele baumeln: am Naturbadeteich, der Blick schweift über das Land, reine Luft und Vogelgezwitscher. Die Erwachsenen (ab 14 Jahre) bleiben unter sich. Es ist alles da, was das erholungsuchende Herz begehrt. Im Sommer 2019 wird es noch mehr: Der Außenpool wird größer und topmodern, ein neuer Außenpool bereichert die Badelandschaft unter der Sonne, die neue Außensauna wird ein Höhepunkt der Guglwald-Saunawelt. Ein spannender Kontrast: Das Hotel Guglwald eröffnet einen Snow-Room.
Neuester Wellnesstrend: Ein Snow-Room
Weil das Hotel Guglwald immer die Nase vorne hat, eröffnet das innovative Wellnesshotel im Sommer einen Snow-Room. Tauchbecken waren gestern, der Saunagänger von heute erfrischt sich erlebnisreich in einem 20 m² großen Raum mit Eis und Schnee. Die Abkühlung in „Weiß“ soll besonders schonend sein, dem Immunsystem einen Extrakick verleihen und ein belebendes Gefühl hinterlassen.
Krafttanken ist das Bedürfnis, das viele verspüren. Das Hotel Guglwald bietet sein umfangreiches Wellnessangebot nicht irgendwo, sondern in einer Region, die eine heilsame Atmosphäre versprüht. Hinaus zu den magischen Plätzen geht es auch, wenn das Hotel Guglwald zu seinen Yogatagen (13.–15.09.19) einlädt. Auf den Weg in die Natur machen sich die Wanderer und Radfahrer, die Nordic Walker und Läufer – jeder, wie es ihm guttut.


Autor: /Foto mk Salzburg


07.02.2019

Kontakt

Hotel Guglwald ****S
Guglwald 8
4191 Guglwald
Österreich


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.