Hotel Rieser ****Superior Aktiv & Spa Resort

merken
Hotel Rieser ****Superior Aktiv & Spa Resort

Wie ein Fjord schiebt sich der türkisblaue Achensee zwischen die Gebirgszüge von Karwendel und Rofan. Eine Landschaft, die Ruhe verströmt und gleichzeitig dazu anspornt, nach „Höherem“ zu streben. Zudem ein imposanter Rahmen für einen Aktivurlaub im „Das Rieser“ in Pertisau.

Tirols Sport & VitalPark gleich vor der Hoteltür – und dadurch kurze Wege, um Sport, Action oder Entspannung zu genießen. Das eigene Auto kann stehen bleiben, denn in einem 600-Meter-Radius um das Das Rieser****S in Pertisau ist alles vorhanden. Etwa der Einstieg in die 500 Kilometer Wanderwege und 250 Kilometer Mountainbike-Routen zwischen Achensee und Naturpark Karwendel. Einmal wöchentlich begleitet Gastgeberfamilie Rieser ihre Gäste auf die hauseigene Falkenmoosalm – natürlich samt deftig-uriger Hütteneinkehr. Den Wanderrucksack und die -stöcke kann man sich kostenlos leihen, ebenso das Mountainbike. Nur für E-Bikes fallen Leihgebühren an. Wer in Tirols größten See eintauchen möchte, hat in zehn Gehminuten Strandbad, Bootshaus, Surfschule und die Anlegestelle der Achenseeschiffe erreicht. Doch lieber eine Runde Putten und Pitchen? Nur 400 Meter sind es zum ältesten Golfplatz Tirols, dem 1934 gegründeten Golf- und Landclub Achensee. Die 18-Loch-Anlage mit dem Bestand an alten Lärchen, Fichten und Buchen vor dem türkisgrünen Achensee zählt zu den schönsten Österreichs.

Rückzug und Relaxen

Nach einem Aktivtag am Achensee ist Rückzug in die „eigenen vier Wände“ angesagt. Das Rieser hat viele Lieblingsplätze und Rückzugsnischen. Etwa eine der vier neuen Suiten (45–75 m²) mit klingenden Namen wie Turmsuite oder Alpinloft. Inmitten von sanft-warmen Erdtönen, Altholz-Verkleidungen und einer Terrasse samt Loungemöbeln, darf man sich so richtig wohl fühlen. Voll lauschiger Plätze ist auch der weitläufige Jahreszeitenpark mit dem 1.000 m² großen Biobadeteich. Badevergnügen ist auch in der 4.000 m2 großen Spa- und Wasserwelt mit beheizter Poolzone und Badeschleuse in den Außenpool möglich. Wer noch höhere Temperaturen braucht, findet sie im Sauna-Refugium. Eine Wellness- und Beautyanwendung für Gesicht und Körper, eine Massage mit Tiroler Steinöl oder ein orientalisches Hamam-Baderitual – und schon startet die nächste Genussrunde. Küchenchef Markus Freund und sein Bruder, Diplom-Patissier Manfred Freund, interpretieren im Hotelrestaurant den Begriff Gaumenfreuden neu. Das Rieser-Kulinarium startet mit einer Early Bird Kaffee- und Teestation ab sechs Uhr, dann folgen das große Frühstücksbuffet, der leichte Mittagsimbiss, der Kuchentreff am Nachmittag und das Abend-Wahlmenü. Bereits in dritter Generation führen Ernst und Gabi Rieser das Traditionshaus gemeinsam mit ihren drei Töchtern Theresa, Alexandra und Patricia. Für ihre Gastlichkeit gab es zuletzt ein „Hervorragend“ auf booking.com, ein Zertifikat für Exzellenz auf Tripadvisor und 95 Prozent Weiterempfehlung auf HolidayCheck.


Autor: /Foto mk Salzburg


06.02.2019

Kontakt

Hotel Rieser ****Superior Aktiv & Spa Resort
Karwendelstraße 40
6213 Pertisau
Österreich


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.