Hotel & Spa Larimar
LARIMAR HOTEL GmbH

merken
Hotel & Spa Larimar

Die argentinische Tanzlehrerin Fabiana Pastorini kommt mit „Dance for Health“ (15.–17.03.19 / 18.–20.10.19) ins Hotel Larimar nach Stegersbach.

Im Interview erklärt sie, wie ihre innovative „Dance for Health“ Methode zu neuer Energie, innerer Balance und Wohlbefinden führen kann.
Frau Pastorini, was bedeutet „Dance for Health“?
Dance for Health bedeutet Arbeit mit Selbsterfahrung. Die Teilnehmer lernen sich selbst, ihren Körper und ihre Emotionen durch die fünf Elemente der TCM besser kennen. Sie erhalten Werkzeuge, um ihre Energien zu aktivieren.
Wie entstand die Idee, Dance for Health zu entwickeln?
Über eine TCM-Ärztin lernte ich die Kinesiologie und „Touch for Health“ kennen. Ich erkannte, dass gesundheitliche Probleme aus körperlichen oder emotionalen Energieblockaden resultieren können. Basierend auf diesem Wissen und meiner Leidenschaft für den Tanz, habe ich „Dance for Health“ entwickelt.
Wie darf man sich ein Dance for Health Seminar vorstellen?
Mit Dance for Health arbeite ich auf körperlicher Ebene (Tanz, Yoga, Atmung, Selbstmassage), emotionaler Ebene (positives Denken) und energetischer Ebene (Meridiane). Die Wahrnehmung soll bewusst auf den Körper gelenkt und Energien aktiviert werden.
Welche Rolle spielen die fünf Elemente der TCM?
Die Energiearbeit nach den fünf Elementen der TCM erleichtert es, die innere Balance zu finden. Jedes Element stärkt uns auf eigene Weise. Erde steht für Sicherheit, Metall für die Lebensessenz, Wasser für Lebenslust, Holz für Durchsetzung und den Lebensplan, Feuer für Erfüllung, Freude, Begeisterung und Klarheit.
Für wen eignet sich Dance for Health besonders gut? Sind Vorkenntnisse erforderlich?
Jeder, der interessiert ist, kann teilnehmen! Egal ob körperlich fit oder nicht, ich stimme die Seminarinhalte und Intensität individuell auf die TeilnehmerInnen ab. Man muss also keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen mitbringen.
Warum sind die Dance for Health Workshops gerade im Hotel & Spa Larimar****S so besonders?
Die Hotelphilosophie mit der Geborgenheitsarchitektur nach der Heiligen Geometrie passt perfekt zu Dance for Health. Das schöne Ambiente und die lockere Wohlfühlatmosphäre sind die idealen Voraussetzungen für meine Arbeit. Die Teilnehmerinnen sind hier offener, sich auf die Suche nach sich selbst zu begeben.
Fabiana Pastorini wuchs in Argentinien auf und liebte den Tanz schon während ihrer Schulzeit. Die Anwaltskanzlei ihrer Mutter legte ihr aber das Jura-Studium und die Arbeit als Anwältin in die Wiege. Ihrem Traumberuf als Tänzerin konnte sie erst nachgehen, als sie nach New York und später nach Deutschland ging. In Köln lernte sie Ismael Ivo, den bekannten Choreografen des „Modern Dance“ aus Sao Paulo, kennen, arbeitete mit ihm und kam so nach Wien, wo sie in der Ballettschule der Wiener Staatsoper choreografierte und unterrichtete. Seit 2004 gibt sie Dance-for-Health-Workshops im In- und Ausland und nun auch im Hotel Larimar.
Dance for Health mit Fabiana Pastorini im Hotel Larimar (15.–17.03.19, 18.–20.10.19)
FR, 16–17.30 Uhr: Wie löst man Blockaden im Energiefluss? Wie gewinnt man neues Vertrauen in seinen Körper? Welche gesundheitliche Wirkung hat Tanz? Erste Übungen zur Musik.
SA, 8–9.30 Uhr: intensive Körperarbeit, Tanz und Atemübungen, Frühstück, 11-12.30 Uhr: Tanz & Atemübungen, Mittagessen, Nachmittag: Zeit zum Entspannen in der Larimar-Therme, 17 Uhr (opt.): Hatha-Yoga mit ind. Yogi
SO, ab 8 Uhr: intensive Körperarbeit, Tanz und Atemübungen, Frühstück, Wellness, Abreise.
2 ÜN mit Larimar-Inklusivleistungen, Begrüßungssmoothie und Dance for Health Workshop p. P. / DZ ab 390 Euro.


Autor: /Foto mk Salzburg


14.03.2019

Kontakt

Hotel & Spa Larimar LARIMAR HOTEL GmbH
Panoramaweg 2
7551 Stegersbach im Burgenland
Österreich


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@repecon.de widerrufen.