NEWS anderer Hotels & Thermen

27.03.2010

Latschen, Heubadl, Honigmilch: Dolomiten-Wellness aus der Natur

Die ****Dolomiten Residenz Sporthotel Sillian im Hochpustertal baut ihre Gäste vor der Kulisse mächtiger Bergriesen rundherum auf. Der 3.000 m2 große Wellnessbereich ist eine „Tankstelle“ für Körper, Geist und Seele. Als wahrer „Bergsegen“ gilt die Tiroler Latschenkiefer. Es heißt, sie habe die ganze Kraft der Alpen in ihren Nadeln.

Die stärkende Wirkung kommt bei Massagen, Verwöhnbädern, im Saunahaus und in der Schwitzstube zur Entfaltung. Beim Schwitzen und Entschlacken in der Latschensauna (90 °C) machen sich die Hotelgäste fit für den nächsten Tag in der Osttiroler Natur. Ölbäder, Inhalationen, Aromaöl- und Fußreflexzonenmassagen fördern die Durchblutung, stärken die körpereigenen Abwehrkräfte und wirken wohltuend bei Muskelkater und rheumatischen Beschwerden.

Äußerst beliebt ist auch das Osttiroler Heubadl auf einem rustikalen Wasserbett. Der intensive Duft nach Alpenkräutern weckt noch lange nach der Behandlung positive Gefühle. Ein Honigmilchbad und eine anschließende Massage mit Sheabutter machen die Seele locker und die Haut wunderbar weich. Unter dem Namen „Baborganic“ wird mit Edelweiß, Gletscherwasser und Wiesenschaumkrautöl das Geheimnis natürlicher Schönheit gelüftet. BABOR steht für exklusive Kosmetik- und Wellnessprodukte im Einklang mit der Natur. Sie entstehen unter strenger Berücksichtigung des Artenschutzes von Pflanzen, ohne Tierversuche und weitgehend aus nachhaltig biologischem Anbau. Stress und Hektik einfach „wegstempeln“ können Erholungssuchende mit der 15-Kräuter-Stempelmassage. Der Wechsel von warmen Ölen mit heißen Kräuterstempeln bringt die Energien in Fluss.

www.sporthotel-sillian.at

Sie haben sich 0 Hotels gemerkt. Anfrage starten
×