News zu diesem Hotel

Hotel bei Schumann Restaurants & Spa Tempel

Hotel Bei Schumann mit neuem Spa-Konzept

Hotel bei Schumann Restaurants & Spa Tempel
Bautzener Straße 20
02681 Kirschau
Deutschland

06.07.2011

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ Im Hotel Bei Schumann wird dieses Zitat von Marc Twain gelebt. Hochkarätige Expertenunterstützung und die Einführung neuer Kosmetiklinien sorgen ab Juli 2011 für noch mehr sinnliche Wohlfühlmomente der Gäste.

Der imposante 3.500 Quadratmeter große Spa-Tempel mit Kaminrondell, Saunen und Meditationsraum - bietet den perfekten Rahmen für innovative, exklusive Spa-Rituale, die durch die Neueinführung der hochwertigen Naturkosmetik Serien PINO und PHARMOS NATUR® – GREEN LUXURY unterstützt werden. Die Einführung des neuen Schönheitsprogramms ist nur der Auftakt vielfältiger Neuerungen. „Unsere Gäste dürfen in diesem ‘Sommer der Veränderungen‘ gespannt sein auf den Um- und Neubau des Suitenhaus und Genusstempels sowie der landschaftlich gelungenen Gestaltung des ‘See Wunderbar‘ und die großartige VIP-Lounge ‘Stille Harmonie‘“, verrät Inhaberin Petra Schumann.

Peter Droessel, international renommierter Spa-Experte und Journalist, begleitet die Umsetzung des modifizierten Spa-Konzeptes, mit dem das Hotel auf höchste Ansprüche seiner Gäste reagiert und Bewährtes mit Neuem kombiniert. Peter Droessel, ein absoluter Profi im Bereich erfolgreicher und extravaganter Ideen rund um die Themen Gesundheit und Schönheit, kann auf eine lange Referenzliste an Weltklassehäusern in Europa, Asien, Nordamerika und dem Südpazifik verweisen. Jetzt unterstützt er mit seinem fachkundigen Wissen das romantische Luxushotel und seine qualifizierten Mitarbeiter. „Meine Beratungstätigkeiten und Projektentwicklungen führten mich immer in die ganz besonderen und erstklassigen Spa-Adressen – dieser einzigartige Spa-Tempel gehört absolut dazu!", so Peter Droessel über seine Motivation.

Das inhabergeführte Hotel Bei Schumann liegt im sächsischen Schirgiswalde-Kirschau, dem „Dorf mit den goldenen Dächern“, im landschaftlich einmaligen Oberlausitzer Bergland. 1921 erbaute der renommierte Architekt Max Hans Kühne den eindrucksvollen Leitbau des ausgehenden Jugendstils als Gästehaus für die Kaufleute der ortsansässigen Textilindustrie. Das historische Jugendstil-Schlösschen genoss später als Romantik-Hotel „Zum Weber“ einen hervorragenden Ruf. Das Ehepaar Petra und Rüdiger Schumann erwarb das Jugendstil-Juwel im Jahr 1996 und eröffnete 1998 nach umfassenden Renovierungsarbeiten ein romantisches Luxushotel, das seit 2005 ihren Namen trägt. Das Hotel mit insgesamt 42 Suiten und Zimmern, vier Restaurants und einem einzigartigen 3.500 Quadratmeter großen Spa-Tempel, der in Design und Angebot von den Bädern der Antike inspiriert wurde, verwöhnt Körper, Geist und Seele entsprechend der Hotel-Philosophie „LUXUS genießen – FREIHEIT erleben – SINNLICHKEIT spüren“.



Anfrage versenden

Mit diese Formular haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage an das Hotel zu senden.

Ihr Anfragetext

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an

Sie haben sich 0 Hotels gemerkt. Anfrage starten
×