News zu diesem Hotel

Design Hotel Tyrol

Herbst - Ideale Wanderbedingungen und kulinarische Besonderheiten

Design Hotel Tyrol
Hans-Guet-Str. 40
39020 Rabland Südtirol
Italien-Südtirol

16.09.2015

Rotgoldene Blätter, glänzende Kastanien auf den Wegen, glitzernder Sonnenschein und ein warmer Wind - der Goldene Herbst ist da! Die dritte Jahreszeit zeichnet sich im Meraner Land und Vinschgau insbesondere durch ihr beständiges Wetter sowie die warme, klare Luft aus und verspricht somit die perfekten Gegebenheiten zum Wandern. Von den umliegenden Bergen haben Wanderbegeisterte einen unglaublichen Blick über die Bergketten des Meraner Lands bis hin zu den Dolomiten. Um diese einmaligen Momente genießen zu können, bietet das Design Hotel Tyrol - in dem kleinen Dorf Rabland gelegen - die ideale Auszeit mit dem Arrangement "5 Tage Herbst-Auszeit" an, um bei einer ausgiebigen Wanderung das letzte Mal die wärmende Sonne auf der Haut zu spüren und das beeindruckende Schauspiel der Natur mitzuerleben. Darüber hinaus lockt im Goldenem Herbst das "Törggelen" - die fünfte Jahreszeit in Südtirol und jahrelange Tradition mit gemütlichem Zusammensein und Südtiroler Spezialitäten. Im Übrigen: Zu einem klassischen Törggelen gehört traditionell eine Wanderung in herbstlicher Atmosphäre.

Das Meraner Land und der Vinschgau sind seit langem als Wanderer-Paradies bekannt. Steile Berge, saftige Bergwiesen und idyllische Bergbahnen locken Naturfreunde und Wanderbegeisterte nach Südtirol. Das Hotel bietet hierfür drei- bis fünfmal die Woche exklusive, geführte Wanderungen für seine Gäste in die traumhafte Herbstlandschaft an. Darüber hinaus ist das Design Hotel Tyrol ein zertifiziertes Bike-Hotel mit umfangreichen Bikeangeboten und exklusiven Ausstattungen für einen gelungenen Aktivurlaub - auch im Herbst.

Nach einem langen aufregenden Fahrrad- oder Wandertag durch die herbstliche Alplandschaft wird mit Blick auf die Berge Merans der Abend bei dem traditionellen Törggelen, welches von Anfang Oktober bis zum Beginn der Adventszeit gefeiert wird, abgerundet. Dieser Brauch ist in Südtirol entstanden und wird besonders im Meraner Land, im Vinschgau und in Südtirols Süden gefeiert, wo man auf Dorffesten oder in den so genannten Buschenschänken zum "Törggele-Feiern" einkehrt. Hier servieren die Gastwirte und Bauern Südtiroler Köstlichkeiten wie Speck, Knödel und Hauswürste, Krapfen und geröstete Kastanien sowie das bekannte Südtiroler "Gselchts". Auf vielen Veranstaltungen kann man den neuen Wein, auch "Suser" genannt, probieren und bei Tiroler Musik den Abend traditionell feiern. Ein kulinarisches Highlight und der perfekte Ausklang nach einem aktiven Tag in den Bergen.

„Zeit für eine Auszeit“ an witterungsschlechten Tagen oder einem entspannten Tag zwischen den Wanderungen bietet der hauseigene Wellness-Bereich. Als Mitglied der Hotelgruppe „Vitalpina Hotels Südtirol“ legt das Design Hotel Tyrol besonderen Wert darauf, das innere Gleichgewicht seiner Gäste in allen Bereichen wieder herzustellen. Neben den vier Pools gibt es einen exklusiven Wellness-Bereich mit Sauna und Dampfbädern, vielfältige Angebote an Massagen und Körperbehandlungen und verschiedene Fitnesskurse über Yoga bis hin zur Aqua-Gymnastik.


Autor: rausch communications & pr


Anfrage versenden

Mit diese Formular haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage an das Hotel zu senden.

Ihr Anfragetext

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an

Sie haben sich 0 Hotels gemerkt. Anfrage starten
×