News zu diesem Hotel

Hotel Schwarzbrunn

„Reif“ für die Silberregion Karwendel

Hotel Schwarzbrunn
Vogelsang 208
6135 Stans
Österreich

25.09.2014

Nach dem Motto „Reif für Genuss und Gemütlichkeit“ bringt die Silberregion Karwendel seit drei Jahren die Generation 50+ in Schwung. Erstmals gibt es die Gratisskikurse nicht nur im schneesicheren Jänner, sondern auch im März, wenn Sonne und Firn „warm ums Herz“ machen.


Wer „reif“ fürs Skifahren ist, den eigenen Fahrstil verbessern oder auf Carver umsteigen will, braucht kein riesiges Skigebiet mit zig Abfahrtskilometern und maximalen Transportkapazitäten, keinen Pistenrummel, keinen „Alpen-Ballermann“ und schon gar keine Pistenrowdies. Überschaubar und gemüt-lich soll der Skiberg sein, mit viel Platz für den großen Kurvenradius, der beim Carven gebraucht wird. All diese guten Voraussetzungen findet die bewegliche Skigeneration 50+ in der Silberregion Karwendel zwischen Jenbach und Kolsass in Tirol. Gegenüber des mächtigen Karwendel-Kalk¬stocks liegen die sanft-runden Tuxer Alpen und überschaubare Skigebiete am Kellerjoch bei Schwaz, in Weerberg, in Kolsassberg oder in Stans. Alle diese kleinen, feinen Skigebiete zeichnen sich durch perfekt präparierte, „stressfreie“ Pisten und kaum Wartezeiten an den Liften aus.

Für Skifans über 50 sind fünftägige Erwachsenenskikurse gratis, wenn sie gleichzeitig fünf Übernachtungen in der Region gebucht haben. Das Angebot gilt idealerweise im Jänner, wenn es auf den Pulverpisten am schönsten staubt – und nun erstmals im März, wenn Firngenuss mit Sonnenscheinplus ansteht. Mit dieser Aktion sparen sich aktive Gäste der Generation 50+ satte 195 Euro und inkludiert ist auch das Ticket für den Skilift. Die Leihausrüstung gibt es bei den Skischulen der Silberregion Karwendel um 50 Prozent ermäßigt. Die Profis der Skischulen haben außerhalb der Hauptsaison noch mehr Zeit, um speziell auf die Bedürfnisse der älteren Skifahrer einzugehen. Zum Winterge-nuss von 50+ gehört auch Gemütlichkeit. Zum Einkehrschwung nach dem Ski-kurs wird in urigen und traditionellen Tiroler Gasthöfen eingekehrt. Diese brin-gen auf den Tisch, was echt und in Tirol daheim ist und besonders viele Schmankerl von Bauern aus der Region. Die Silberregion Karwendel hat noch viele gemütliche und günstige familiengeführte Unterkünfte – vom gemütlichen Dreisternehotel bis zum Viersternesuperiorhotel.

Im Schwaz liegt das Familienskigebiet Kellerjoch mit weiten Sonnenhängen zum Ausschwingen und unvergleichlichem Panoramablick auf das Karwendel. Raus vor die Tür und rein ins weiße Vergnügen lautet das Motto in der Ski-Oase Stans, die mitten im gleichnamigen Dorf liegt. Eine moderne Be-schneiungsanlage sorgt für Schneesicherheit bis ins Frühjahr. Weerberg hat gleich zwei Skiberge: Der Schwannerlift erschließt das Skigebiet, das besonders für Anfänger und Familien geeignet ist. Mit dem Hüttegglift in Weerberg geht’s hinauf bis auf aussichtsreiche 1.500 Meter Höhe. Die Ski-Oase Kolsassberg sorgt für den Dreh bei Anfängern und leicht Fortge-schrittenen. Mit den Skibussen gelangen Skiurlauber unkompliziert von der Unterkunft zum Skilift oder von einem Skigebiet ins nächste. Eine öffentliche Busverbindung besteht von Pill und Schwaz hinauf zum Skigebiet am Kellerjoch. Außerdem pendelt ein Skibus in das benachbarte Zillertal.


Autor: mk Salzburg, Andrea Huber


Anfrage versenden

Mit diese Formular haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage an das Hotel zu senden.

Ihr Anfragetext

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an

Sie haben sich 0 Hotels gemerkt. Anfrage starten
×